Rückbau und Neubau sind meist ideal bei alter Bausubstanz

Aus langjähriger Erfahrung ist ein Rückbau mit anschliessendem Neubau oft auf der ganzen Linie die bessere Lösung als ein aufwendiger Umbau bei alter Bau-Substanz. Im Vergleich ist ein Umbau in den meisten Fällen nicht nur deutlich komplexer sondern auch kostenintensiver.

Wer individuell bauen möchte, setzt besser auf Rückbau und Neubau

In den meisten Fällen lohnt sich der Entscheid zum Rückbau und Neubau mehrfach, weil individuelle Architektur ein Prozess ist, der alle Formen und Funktionen der verschiedenen Räume und alle ökologischen Gesichtspunkte von Grund auf integral berücksichtigt.

Auch die Schweizer Vorschriften sprechen bei alter Bausubstanz für einen Neubau

Nicht nur aus gestalterischer und bautechnischer Sicht ist ein Neubau meist die bessere Lösung als ein aufwendiger Umbau. Veraltete Bausubstanz oder zu kleinteilige Gliederung der Baukörper erschweren und verteuern auch das Einhalten der Bauvorschriften.

Alles neu und individuell und dabei erst noch Geld gespart

Bei der in den meisten Fällen weit besseren Lösung mit Rückbau und Neubau können Sie Ihr individuelles Einfamilienhaus exakt nach Ihren Bedürfnissen gestalten lassen. Sie profitieren von optimaler Ausnutzung der Wohnfläche und von vorteilhafteren Energiewerten.

Der kostengünstige Weg führt über Rückbau und Neubau statt über Umbau

Tatsächlich ist abreissen und neu bauen meist deutlich preiswerter als ein aufwändiger und komplizierter Umbau bei alter Bausubstanz. Unsere erfahrenen Profis wissen ganz genau, worauf man dabei besonders achten muss. Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Architektenhaus Referenzen nach dem Prinzip von Rückbau und Neubau

Auch viele unserer auf dieser Website gezeigten Referenzen individueller Architektur wurden mit dem Verfahren Rückbau und Neubau realisiert. Wir informieren Sie jederzeit gerne über die unterschiedlichen Verfahren und Möglichkeiten, wenn es um den Bau Ihres Hauses geht.

Die alte Bausubstanz
Die alte Bausubstanz
Der Aushub für den neuen Grundriss mit optimaler Ausnutzung
Der Aushub für den neuen Grundriss mit optimaler Ausnutzung
Der Rückbau
Der Rückbau